Excel vergleicht zwei Spalten und hebt sie hervor, wenn sie gefunden werden

Translate

Ich habe eine Excel-Datei mit 10.000 Zeilen in Spalte A, einige Werte sind gleich.

Beispiel:

A1 - P7767

A2 - P3443

A3 - P7767

A4 - P8746

A5 - P9435

usw...

Ich habe dann eine andere Spalte mit 100 Zeilen, die einige der in Spalte A gefundenen Werte haben.

B1 - P7767

B2 - P8746

usw...

Ich muss alle Zellen in Spalte A markieren, in denen sich der Wert in einem der Werte in Spalte B befindet

Im Grunde genommen prüft Spalte B, ob sie irgendwo in Spalte A denselben Wert finden kann. Wenn true, markieren Sie die Zelle und lassen Sie alle Zellen weiß, wenn der Wert in Spalte B nicht gefunden wird

Ich hoffe, ich habe dies gut erklärt, ich habe einige Nachforschungen angestellt und ich glaube, ich muss bedingte Formatierungen verwenden, um dieses Ergebnis zu erhalten, aber ich bin wirklich bei der zu verwendenden Formel festgefahren und kann online kein Beispiel finden (Vielleicht suche ich nicht der richtige Begriff, da ich nicht sicher bin, wie das genau heißt)

This question and all comments follow the "Attribution Required."

Alle Antworten

Translate

Es mag eine einfachere Option geben, aber Sie können VLOOKUP verwenden, um zu überprüfen, ob ein Wert in einer Liste angezeigt wird (und VLOOKUP ist eine leistungsstarke Formel, mit der Sie sich trotzdem auseinandersetzen können).

Für A1 können Sie also ein bedingtes Format mit der folgenden Formel festlegen:

=NOT(ISNA(VLOOKUP(A1,$B:$B,1,FALSE)))

Spezial kopieren und einfügen> Formate, um dieses bedingte Format in die anderen Zellen in Spalte A zu kopieren.

Was die obige Formel tut:

  • VLOOKUP sucht den Wert von Zelle A1 (erster Parameter) gegen die gesamte Spalte B ($ B: $ B) in der ersten Spalte (dies ist der dritte Parameter, der hier redundant ist, aber normalerweise sucht VLOOKUP eher nach einer Tabelle als nach a Säule). Der letzte Parameter, FALSE, gibt an, dass die Übereinstimmung genau sein muss und nicht nur die nächste Übereinstimmung.
  • VLOOKUP gibt #ISNA zurück, wenn keine Übereinstimmung gefunden wird. Daher gibt NOT (ISNA (...)) für alle Zellen, die eine Übereinstimmung in Spalte B haben, true zurück.
Quelle
Translate

Eine einfache Formel ist

=COUNTIF($B:$B,A1)

Die angegebene Formel gilt für Zelle A1. Kopieren Sie einfach das Spezialformat und fügen Sie es in die gesamte Spalte A ein

Quelle
Translate

HINWEIS: Möglicherweise möchten Sie doppelte Elemente (z. B. doppelte Einträge in derselben Spalte) entfernen, bevor Sie diese Schritte ausführen, um Fehlalarme zu vermeiden.

  1. Wählen Sie beide Spalten aus
  2. Klicken Sie auf Bedingte Formatierung
  3. Klicken Sie auf Zellenregeln hervorheben
  4. Klicken Sie auf Werte duplizieren (die Standardeinstellungen sollten OK sein).
  5. Duplikate werden jetzt rot hervorgehoben:

enter image description here

Quelle
Translate

Der einfachste Weg, zumindest für mich, ist:

Bedingtes Format-> Neue Regel hinzufügen-> Legen Sie Ihre eigene Formel fest:

=ISNA(MATCH(A2;$B:$B;0))

Dabei ist A2 das erste zu vergleichende Element in Spalte A und B die Spalte, in der das Element von A durchsucht wird.

Wenn Sie die Formel festgelegt und das Format ausgewählt haben, wenden Sie diese Regel auf alle Elemente in der Spalte an.

Hoffe das hilft

Quelle
Translate

A1 -> bedingte Formatierung -> Zellenwert ist B1 -> Format: was auch immer Sie wollen

hoffentlich hilft das

Quelle
Translate

Angenommen, Sie möchten eine Spalte A und eine Spalte H in derselben Tabelle vergleichen.

Sie müssen eine weitere Spalte neben diesen beiden Spalten einfügen und die folgende Formel einfügen: = (Sheet1! A: A = Sheet1! H: H) Dadurch wird FALSE oder TRUE in der Spalte angezeigt. Sie können diese neue Spalte also verwenden, um die nicht übereinstimmenden Werte mithilfe der bedingten Farbformatierungsfunktion einzufärben.

Quelle
Translate

Ich habe versucht, AB-Spalten zu vergleichen und gleichen Text hervorzuheben, aber unter Verwendung der obigen Formeln stimmte ein Teil des Textes überhaupt nicht überein. Also habe ich form (VBA-Makro zum Vergleichen von zwei Spalten und zum Hervorheben von Farbunterschieden zwischen Zellen) Codes und ich habe einige Dinge geändert, um sie an meine Anwendung anzupassen und eine gewünschte Spalte zu finden (einfach durch Klicken darauf). In meinem Fall verwende ich eine große und unterschiedliche Anzahl von Zeilen in jeder Spalte. Hoffe das hilft:

Sub ABTextCompare ()

Dim Report As Worksheet
Dim i, j, colNum, vMatch As Integer
Dim lastRowA, lastRowB, lastRow, lastColumn As Integer
Dim ColumnUsage As String
Dim colA, colB, colC As String
Dim A, B, C As Variant

Set Report = Excel.ActiveSheet
vMatch = 1

'Select A and B Columns to compare
On Error Resume Next
 Set A = Application.InputBox(Prompt:="Select column to compare", Title:="Column A", Type:=8)
  If A Is Nothing Then Exit Sub
colA = Split(A(1).Address(1, 0), "$")(0)
 Set B = Application.InputBox(Prompt:="Select column being searched", Title:="Column B", Type:=8)
   If A Is Nothing Then Exit Sub
  colB = Split(B(1).Address(1, 0), "$")(0)
 'Select Column to show results
 Set C = Application.InputBox("Select column  to show results", "Results", Type:=8)
    If C Is Nothing Then Exit Sub
  colC = Split(C(1).Address(1, 0), "$")(0)

'Get Last Row
lastRowA = Report.Cells.Find("", Range(colA & 1), xlFormulas, xlByRows, xlPrevious).Row - 1 ' Last row in column A
lastRowB = Report.Cells.Find("", Range(colB & 1), xlFormulas, xlByRows, xlPrevious).Row - 1 ' Last row in column B

 Application.ScreenUpdating = False
'***************************************************
For i = 2 To lastRowA
      For j = 2 To lastRowB
          If Report.Cells(i, A.Column).Value <> "" Then
              If InStr(1, Report.Cells(j, B.Column).Value, Report.Cells(i, A.Column).Value, vbTextCompare) > 0 Then
                  vMatch = vMatch + 1
                  Report.Cells(i, A.Column).Interior.ColorIndex = 35 'Light green background
                  Range(colC & 1).Value = "Items Found"
                  Report.Cells(i, A.Column).Copy Destination:=Range(colC & vMatch)
                  Exit For
              Else
                  'Do Nothing
              End If
          End If
      Next j
  Next i
If vMatch = 1 Then
    MsgBox Prompt:="No Itmes Found", Buttons:=vbInformation
End If
'***************************************************
Application.ScreenUpdating = True

End Sub

Quelle
Translate

Willst du nicht so viel arbeiten? Drücke einfach Strg und wähle Spalte eins und drücke Strg und wähle Spalte zwei. Klicken Sie dann auf Bedingte Formatierung -> Zellenregeln markieren -> Gleichsetzen mit.

und das ist es. du bist fertig. :) :)

Quelle
Leave a Reply
You must be logged in to post a answer.
Über den Autor